Cocktail Mixer
Ein Selbstbauprojekt

Teil 4 - Bezug der Sitzbank



Abbildung 1: Rostschutzgrundierung der Sitzbankunterseite
 
Die Unterseite der Sitzbank muss vor einem Neubezug zunächst vom Rost befreit werden. Anschließend wird diese mit Rostschutzgrund lackiert.


Abbildung 2: Lackierung der Sitzbankunterseite
 
Nachdem die Sitzbankunterseite getrocknet ist, bekommt diese dieselbe schwarze Lackierung, wie die Dämpfer und Plastikteile.


Abbildung 3: Test des Sitzbankbezugs auf dem Schaumstoff vor dem Bespannen
 
Abbildung 3 zeigt einen ersten Test des neuen Sitzbezugs auf dem Polster der alten Sitzbank. Die Falten werden durch Spannen des Bezugs auf die Sitzbankunterseite entfernt und herausgearbeitet.


Abbildung 4: Sitzbankbezug bespannt und mit Pattex verklebt
 
Nach der Bespannung der Sitzbank wird der Bezug mit Pattex an der Sitzbankunterseite verklebt. Dieser Schritt ist eigentlich nicht notwendig. Zur Sicherheit wird die Verklebung jedoch dennoch vorgenommen.


Abbildung 5: Ergebnis des neuen Bezugs
 
Abbildung 5 zeigt das Ergebnis der Überholung und Neubeziehung der Sitzbank. Der verchromte und leicht angerostete Griff wird noch schwarz pulverbeschichtet.

Hier geht's weiter mit Teil 5 - Montage...